Atemlose Omas 3. Platz

Am Samstag 7.3.15 war wieder Maskenball in Auenstein. Wie jedes jahr ging ich mit Lu dahin. Vor dem Maskenball durften wir bei meinen zukünftig Schwiegereltern abendessen. Mmh Raclette..!! 🙂 Nach dem Essen warfen wir uns in unser Kostüm. Atemlose Omas. Das Motto des Maskenballs war atemlos. Deshalb hatten wir zum Kostüm selbstgebastelte Sauerstoffflaschen mit Maske dabei. Es war super. Bis zur Maskenprämierung zogen wir unsere Rolle als alte Frauen durch. Wir hofften ja wieder auf einen Preis. 🙂 Tatsächlich hatten wir wieder wie letzes Jahr den 3. Preis gewonnen!! So cool!! Aber Nach der Prämierung ging es schnurstraks zur Garderobe denn wir wollten unbedingt unsere Masken abgeben. Da es sehr unangenehm darunter wird. Wir tanzten noch ein bisschen und quatschten mit Leuten und um 2uhr verliessen wir den Maskenball. Wir freuen uns auf nächst Jahr 🙂

image image

 

2 Gedanken zu „Atemlose Omas 3. Platz

  1. Ihr lieben Atemlosen. Deine zukünftigen Schwiegereltern haben das Zusammensein und angeregte Plaudern auch sehr genossen. Wir freuen uns mit euch, dass ihr wieder den 3.Platz gewonnen habt. ❤️Lichste Gratulation den ATEMLOSEN !!! Und wir freuen uns sehr euch nächstes Jahr wieder bei uns zu wissen ❤️

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.